Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ), erklären uns solidarisch mit euren Forderungen. Wir unterstützen eure Forderung nach einer Lohnsteigerung von 5 %. Völlig zurecht fordert ihr einen größeren Anteil an den Werten die ihr produziert und dem Profit der durch eure Arbeit erzielt wird.

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall wirft der IG Metall und euch Verantwortungslosigkeit vor. In der derzeitigen wirtschaftlichen Situation, könne man nicht so hohe Forderungen aufstellen. Angeblich seien dadurch unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit und die Arbeitsplätze der deutschen Industriebetriebe gefährdet. Solche Aussagen kennen wir bereits aus früheren Tarifrunden. Das sind die immer gleichen Argumente gegen die vollkommen berechtigte Forderung nach einer Lohnerhöhung. Denn die Gewinne die die Unternehmen erzielen, werden einzig und allein durch die Arbeit der Angestellten erwirtschaftet. Es geht um die Frage, welchen Anteil ihr davon bekommt und wie viel sich die Unternehmer selbst in die Tasche stecken.

Weiterlesen