Festival der Jugend 2017

Gepostet am 9. April 2017 Aktionen

Dieses Jahr ist es wieder soweit: Das Festival der Jugend findet vom 2. bis zum 5. Juni 2017 mitten in Köln, im wunderschönen Jugendpark am Rheinufer statt. Zu einem der größten linken politischen Jugendfestivals Deutschlands werden nicht nur wieder sehr nice Künstlerinnen und Künstler kommen und für Musik sorgen. Ob Antifa oder Antimilitarismus, Gewerkschaftsarbeit oder Kämpfe in der Schule, Rassismus oder Sexismus in dieser Gesellschaft – in zahlreichen unterschiedlichen Workshops und Vorträgen wollen wir uns austauschen, diskutieren und voneinander lernen. Zum Auspowern gibt’s außerdem alles von Streetart über Fußball bis zum sagenumwobenen Hamburger Fünfkampf. Alles von Jugendlichen selbst organisiert, alles mit sehr viel Liebe gemacht. Wir wollen uns mit euch über eure Erfahrungen zu all diesen Themen austauschen, diskutieren wie wir aktiv werden können und uns gemeinsam auf Aktionen in Schule, Uni, Betrieb und auf der Straße vorbereiten.
Doch gleichzeitig ist das Festival der Jugend auch ein Ort zum Feiern. Da können wir auch mal die vielen Aktionen, die wir gemacht und die Kämpfe, die wir geführt haben, feiern. Feiert mit uns und kommt aufs Festival der Jugend! Übernachtung und Verpflegung halten wir so günstig wie möglich – einfach mal vorbeikommen bleibt wie immer kostenlos!

DAS PROGRAMM
…findet Ihr ab sofort hier: https://www.festival-der-jugend.de/programm-nach-tagen/

TICKETS
…gibt es bei uns. Sprecht uns einfach an. (40€ Normalpreis, 30€ Ermäßigt). Darin ist alles enthalten.

UNTERSTÜTZEN
…könnt Ihr uns ideell oder finanziell. 1. Wir laden Euch ein, Teil des Kreises der Organisationen zu werden, die das Festival unterstützen. 2. Weil nicht nur das Konzert finanziert werden will und der Besuch des Festivals für alle kostenlos ist, die nicht dort campen, sind wir auf Spenden angewiesen: Egal wie klein die Beträge sind, wir freuen uns über jede(n), der/ die uns unterstützen möchte. 3. Außerdem ist es möglich, dass Ihr mit einem Infostand vertreten seid. Aber Ihr müsst natürlich nichts davon machen, um dabei sein zu können und Unterstützer könnt Ihr selbstverständlich auch werden, wenn Ihr nichts spendet.

INFORMIEREN
…könnt Ihr Euch weitergehend unter https://www.festival-der-jugend.de/. Wenn Ihr Fragen habt, schreibt eine Nachricht an uns, https://www.facebook.com/FestivalDerJugend1/ oder info@festival-der-jugend.de.