Fiesta Moncada in Erinnerung an die kubanische Revolution

Samstag, 1. August, 15:00-22:00 Uhr Kulturzentrum Wichern-Haus Stollenstr. 36, 44145 Dortmund Am 26. Juli 1953 hat die versuchte Erstürmung der Moncada Kaserne durch Fidel Castro und seine Revolutionäre die Initialzündung gegeben für die später siegreiche cubanische Revolution. Menschen in Cuba und CubafreundInnen weltweit feiern an diesem Tag den letztendlichen Sieg der cubanischen Revolution nach entbehrungsreichen Kämpfen im Jahr 1959 und deren Verteidigung bis zum heutigen Tag. In diesem... Weiterlesen »

Solidarität mit dem Protestcamp syrischer Geflüchteter

Seit Dienstag, den 9. Juni 2015 protestiert eine Gruppe syrischer Geflüchteter mit einem Protestcamp in Dortmund. Sie fordern eine schnelle Bearbeitung ihrer Asylanträge und erleichterte Bedingungen zum Familiennachzug. Denn trotz Zusage der Bundesregierung schnell zu helfen, werden ihre Asylverfahren in die Länge gezogen und so sind ihre Familien weiterhin vor dem von westlichen Staaten mitgeschürten Krieg bedroht. Viele der Geflüchteten haben ihre Frauen und Kinder über viele Jahre hinweg... Weiterlesen »

Club Che: Filmabend "Lauffeuer"

Was? Club Che: Filmabend mit „Lauffeuer“ Wann? Mi., 3. Juli, 18.30 Uhr Wo? Zentrum für Kultur und Politik, Oesterholzstrasse 27 Facebook Veranstaltung Am 2. Mai flüchtet sich eine Gruppe von regierungskritischen Aktivisten nach heftigen Auseinandersetzungen mit Anhängern des Euro-Maidan in das Gewerkschaftshaus in Odessa. Sie verbarrikadieren Fenster und Türen mit Allem, was sie in dem Haus finden, um sich vor den draussen stehenden Angreifern zu schützen. Als diese anfangen, Moltow-Cocktails... Weiterlesen »

Festival der Jugend 2015 Aftermovie

Eindrücke vom Festival der Jugend 2015 in Köln. Das nächste Festival kommt bestimmt. Vom 02. bis 05.06.2017 – save the date!  Weiterlesen »

Bilanz des Gipfel-Protestes fällt positiv aus

Hier die abschließende Pressemitteilung zu den Gipfel-Protesten des Aktionsbündnisses Stop-G7-Elmau: Bündnis Stop G7 Elmau zieht positives Fazit über Proteste Nach sechs Tagen voller Protest zieht das Bündnis Stop G7 Elmau ein insgesamt positives Fazit aus den vergangenen Tagen. Benjamin Ruß, Pressesprecher des Bündnisses erinnert sich: „Die Voraussetzungen waren nicht immer einfach. Der entlegene Gipfelort beeinflusste die Mobilisierung, die sich lange hinziehenden juristischen Auseinandersetzungen... Weiterlesen »

#wirkommenalle – Gemeinsam gegen den G7-Gipfel demonstrieren!

In wenigen Tagen beginnen die Aktionen gegen den G7-Gipfel, der unter deutscher Führung im Luxushotel Elmau stattfinden wird. Vielfältige Gegenproteste sind geplant und angekündigt, die staatlichen Behörden versuchen hingegen mit allen Mitteln die Proteste zu kriminalisieren und zu verbieten. Bekannt ist mittlerweile, dass über 20.000 Einsatzkräfte im Einsatz sind: Von Polizisten aus dem ganzen Bundesgebiet bis zu Bundeswehr-Truppen. Vor Ort wird seit Monaten ein Hochsicherheitsgebiet eingerichtet,... Weiterlesen »

1500 Jugendliche diskutieren und feiern auf dem Festival der Jugend

Das ganze Pfingstwochenende lang feiern die Festivalbesucher an den Rheinwiesen in Köln, bevor es am Pfingstmontag gemeinsam an Abbau und Abreise geht. Nachdem das letzte Festival der Jugend bereits drei Jahre her ist, hat sich die SDAJ ordentlich ins Zeug gelegt um in diesem Jahr breite Kreise an Jugendlichen unter dem Motto „Make capitalism history – Die Zukunft gehört uns!“ aufs Festivalgelände zu locken. Mit über 650 Dauercampern und 1500 Besuchern hat das selbstorganisierte Festival... Weiterlesen »

Reisebus zur Demo gegen den G7-Gipfel

Vom 7. bis 8. Juni 2015 treffen sich 7 der reichsten und mächstigsten Industriestaaten der Welt zum G7-Gipfel im Luxushotel von Elmau. Wir rufen zum Protest dazu auf und organisieren eine gemeinsame An- und Abreise zur Demo am Samstag, den 6. Juni in Garmisch-Patenkirchen mit einem Reisebus aus Essen. Wer sind die G7 und was passiert beim Gipfeltreffen? Hinter der ominösen Abkürzung „G7“ verbergen sich seit 1975 sieben der weltweit mächtigsten Industriestaaten. Der „Club der Mächtigen“,... Weiterlesen »

Aktiv werden gegen den G7-Gipfel im bayerischen Elmau

Grenzenlose Solidarität heißt Kampf dem deutschen Imperialismus Die Staats- und Regierungschefs der reichsten und mächtigsten Staaten der Welt zu Gast in Deutschland: Anfang Juni tagen die G7 – also die Herrschenden Deutschlands, der USA, Japans, Großbritanniens Frankreichs, Italiens und Kanadas – im bayerischen Luxushotel Schloss Elmau. Die schwarz-rote Bundesregierung unterstreicht die Bedeutung dieses Treffens, in dem sie verkündet, die G7-Staaten hätten eine „besondere Verantwortung... Weiterlesen »

Naziaufmarsch in Essen durchgesetzt

Wieder einmal haben Nazis versucht, den 1. Mai, traditioneller Kampftag der Arbeiterklasse, für sich einzunehmen und rassistische Hetze zu verbreiten. Überall in Deutschland kam es zu Demonstrationen von Faschisten und Angriffen auf Veranstaltungen der Gewerkschaften. Im Ruhrgebiet musste die Stadt Essen einen wütenden Nazimob der Partei „Die Rechte“ ertragen. Wir haben uns zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunden gegen diese Provokation gewehrt. Im Folgenden... Weiterlesen »