Club Che: Antifa-Update zum 2./3.9.

Gepostet am 29. August 2011 Aktionen

31. August 2011, 19 Uhr in unserem Zentrum in der Oesterholzstr.27

Der sogenannte „nationale Antikriegstag“ ist in Dortmund mittlerweile traurige Tradition… Wir wollen dieser Tradition ein Ende bereiten und den Aufmarsch der Nazis am 3.9. verhindern.

Ein Referent des Bündnis Dortmund Stellt Sich Quer, in dem wir auch beteiligt sind, wird aktuelle Infos zu den geplanten Aktionen der Nazis am 2. und 3.9., zu unseren Blockaden und der antimilitaristischen Vorabenddemo geben. In diesem Jahr rufen neben dem Bündnis Dortmund Stellt Sich Quer auch das Alerta-Bündnis und das Bündis Dortmund Nazifrei zu Blockaden auf. Zwischen den drei Bündnissen gibt es eine Kooperation. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Massenblockade der Nazis sind also so gut wie noch nie.

Dazu bieten wir euch das übliche Programm: Musik, Kickern und Cocktails!

Kommt vorbei und bringt eure Freunde mit!